Rail
Fleet

Vertrauen Sie auf Rail Fleet und optimieren Sie die Einsatzplanung Ihrer Fahrzeuge, so nutzen Sie die Verfügbarkeit bestmöglich aus.
Rail Fleet - Die Software, die die bedarfsorientierte Planung und Bereitstellung von Fahrzeugen für Ihr Unternehmen unterstützt.

Kunden auf der ganzen Welt vertrauen auf unsere Softwarelösungen

Der Schlüssel zu
perfekten Zugbildungen

Die ganzheitliche Sicht auf einzelne Assets und Komponenten unterstützt Fleet Manager bei der Kapazitätsplanung.
Die Verfügbarkeit, der Zustand und der Standort der Fahrzeuge sind auf einen Blick verfügbar, was eine genaue Planung ermöglicht. Das Ergebnis ist die optimale Fahrzeugzusammenstellung.

Rail Fleet ist die Software, die auf die Einhaltung der ECM 3-Standards ausgelegt ist.

Der Prozess der Werkstattabstellung von Fahrzeugen zur Wartung in geeignete Werkstätten oder Servicepunkten und die anschließende Wiederinbetriebnahme ist durch die Software klar geregelt.

Download
Rail Solutions Broschüre

Für Informationen auf einen Blick, holen Sie sich die Rail Solutions Broschüre.

Download Broschüre

Key Benefits

Sicherstellung der ECM 3-Konformität

Erhebliche Optimierung der verfügbaren Kapazitäten

Optimierte Planung und Disposition

Durchgängige Dokumentationsverwaltung

Signifikante Verringerung des operativen Risikos

Ideale Fahrzeugzusammenstellung

Optimale Kapazitätsplanung

Die Software bietet ausreichend Transparenz zwischen Asset Management, Werkstattmanagement und Flottenmanagement, um eine optimale Kapazitätsplanung zu ermöglichen. Der Zugriff auf Planungs-, Stamm- und reale Betriebsdaten macht so die Planung effizienter.

Ausgezeichnete Fahrzeugzusammenstellung

Die im System gespeicherten Daten unterstützen Flottenmanager bei der optimalen Einsatzplanung der Fahrzeugflotte. Das Erstellen der richtigen Fahrzeugzusammensetzung war noch nie so einfach.

Echtzeit-Tracking

Identifizieren Sie den aktuellen, physischen Standorts eines Assets durch Abrufen von GPS-Daten. Die ganzheitliche Sicht auf das Fahrzeug ermöglicht den Zugriff auf technische, logistische und kommerzielle Parameter des Assets.

Integriertes Schadmanagement

Beschädigungen am Güterwagen können vom Lokführer oder Zugbegleiter schnell und einfach gemeldet werden. Vordefinierte Codes für beschädigte Güterwagen, die auf dem AVV basieren, erleichtern die Identifizierung des Mangels erheblich. Die Berichte werden in die Software eingegeben und beim nächsten Werkstattauftrag durch den Asset Manager berücksichtigt. Schäden oder Mängel am Fahrzeug werden so korrekt protokolliert und gemeldet und bei der Werkstattbestellung nicht ignoriert.

Flotten
Prozess

Flotten
Planung

Planungsdaten auf einen Blick

Die Steuerbarkeit und Beherrschbarkeit des gesamten Flottenmanagement ergibt sich durch Planungsdaten. Die Software ist ebenso in der Lage saisonale Bedarfe zu berücksichtigen, dadurch werden Sie noch besser bei der Planung unterstützt.

1
Flotten
Zusammenstellung

Die richtige Konfiguration erstellen

Durch den Einsatz der Software können Sie Über- oder Unterkapazitäten managen.

Die Disposition kann sowohl für einzelne Asset, Blockzüge, als auch Fahrzeugpools durchgeführt werden. Sie reservieren im Vorfeld die Konfiguration und erstellen dazu den entsprechenden Vertrag mit dem Kunden.

Im System sind alle verplanten und unverplanten Fahrzeugen ersichtlich.  Dadurch kann das Auslastungsmanagement bzw. die Produktivität darstellt werden.

2
Flotten
Disposition

Operative Spitzenleistungen erreichen

Rail Fleet unterstützt Sie bei der Disposition. Die Software bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einsatzplanung zu optimieren.

Mittels der Software managen Sie die Ausreihung von Fahrzeugen, wenn es zu möglichen Werkstattabstellungen kommt, und verwalten das Depot optimal, sodass die Fahrzeuge in der richtigen Reihenfolge abgestellt werden.

Rail Fleet steht ganz in der Erreichung von Operational Excellence.

3
Flotten
Tracking

Kennen Sie Ihre Flotte

Mit Rail Fleet erhalten Sie eine Real-time Zustandsüberwachung auf Flottenebene. Sie wissen immer genau, wo sich Ihre Flotte befindet, wodurch eine bessere Planung begünstigt wird.

Sie können ebenso eine ETA Berechnung durchführen, um festzustellen,  ab welchem Zeitpunkt das Fahrzeug für den Disponenten verfügbar ist.

Die Software liefert Ihnen technische und logistische Telemetriedaten, welche als Basis einer vorausschauenden Analyse genutzt werden.

 

4
Kommerzielle
Abwicklung

Messen Sie Ihre Leistung

Wie auch bei Rail Asset, liefert Rail Fleet die Möglichkeit der Integration einer Schnittstelle zu ERP-Systemen.

Durch die Software erhalten Sie Kennzahlen wie die Flottenverfügbarkeit, die Zuverflässigkeit aber auch Produktivitätskennzahlen.

5

Planungsdaten auf einen Blick

Die Steuerbarkeit und Beherrschbarkeit des gesamten Flottenmanagement ergibt sich durch Planungsdaten. Die Software ist ebenso in der Lage saisonale Bedarfe zu berücksichtigen, dadurch werden Sie noch besser bei der Planung unterstützt.

Die richtige Konfiguration erstellen

Durch den Einsatz der Software können Sie Über- oder Unterkapazitäten managen.

Die Disposition kann sowohl für einzelne Asset, Blockzüge, als auch Fahrzeugpools durchgeführt werden. Sie reservieren im Vorfeld die Konfiguration und erstellen dazu den entsprechenden Vertrag mit dem Kunden.

Im System sind alle verplanten und unverplanten Fahrzeugen ersichtlich.  Dadurch kann das Auslastungsmanagement bzw. die Produktivität darstellt werden.

Operative Spitzenleistungen erreichen

Rail Fleet unterstützt Sie bei der Disposition. Die Software bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einsatzplanung zu optimieren.

Mittels der Software managen Sie die Ausreihung von Fahrzeugen, wenn es zu möglichen Werkstattabstellungen kommt, und verwalten das Depot optimal, sodass die Fahrzeuge in der richtigen Reihenfolge abgestellt werden.

Rail Fleet steht ganz in der Erreichung von Operational Excellence.

Kennen Sie Ihre Flotte

Mit Rail Fleet erhalten Sie eine Real-time Zustandsüberwachung auf Flottenebene. Sie wissen immer genau, wo sich Ihre Flotte befindet, wodurch eine bessere Planung begünstigt wird.

Sie können ebenso eine ETA Berechnung durchführen, um festzustellen,  ab welchem Zeitpunkt das Fahrzeug für den Disponenten verfügbar ist.

Die Software liefert Ihnen technische und logistische Telemetriedaten, welche als Basis einer vorausschauenden Analyse genutzt werden.

 

Messen Sie Ihre Leistung

Wie auch bei Rail Asset, liefert Rail Fleet die Möglichkeit der Integration einer Schnittstelle zu ERP-Systemen.

Durch die Software erhalten Sie Kennzahlen wie die Flottenverfügbarkeit, die Zuverflässigkeit aber auch Produktivitätskennzahlen.

Sie möchten die Verfügbarkeit Ihrer Fahrzeuge steigern und suchen hierfür eine geeignete Softwarelösung? Dann besuchen Sie unsere Produktseite Rail Asset.

Weiter zu Rail Asset

"Mit Rail Solutions und der Funktion der mobilen Betriebsdatenerfassung steht einer kompletten Digitalisierung der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen und deren Auftragsabwicklung nichts mehr im Weg. Mit Rail Solutions ist man für das papierlose Zeitalter optimal vorbereitet."

Bernhard Labenbacher
Senior Business Analyst & Senior IT Projektleiter, ÖBB-Technische Services GmbH

"Die Software bietet Funktionen auf allen Ebenen unserer Fahrzeug-Instandhaltungsprozesse und ist auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. Besonders die Funktionen im Radsatzmanagement haben uns unterstützt, eines der modernsten Radsatzaufarbeitungszentren in Europa aufzubauen."

Michael Fladenhofer
Prozess-Consulting, Rail Cargo Austria AG

"Mit unseren Standardschnittstellen zu verschiedenen Messsystemen von z.B. NextSense oder Dr. Wehrhahn können wir Leistungen weit über die Standardfunktionen einer Instandhaltungssoftware hinaus anbieten. Die Messdaten werden automatisch übernommen und für Verschleiß- und Mängelbewertung sowie auch für Trendanalysen für die prädiktive Instandhaltung herangezogen."

Natascha Man
Product Manager Rail Solutions, Boom Software AG

"Bei der Abwicklung unserer internationalen Projekte ist es für uns wichtig, dass wir einen kompetenten Partner haben, dessen Lösungen sich flexibel und einfach an unterschiedliche Rahmenbedingungen und Komplexitätsgrade der Projekte unserer Kunden anpassen. Dies zusammen mit der Auslegung der Software auf multinationale Anforderungen, wie Mehrsprachigkeit oder Abbildung von Konzernstrukturen, hat Boom als Partner für unsere Projekte absolut qualifiziert."

Manfred Bock
Global Industry Leader Rail, T-Systems International GmbH

"Mit dem mit Boom Software gemeinsam entwickelten Calipri-Explorer stehen die von unseren Messgeräten gesammelten Daten unseren Kunden schnell und einfach zur Analyse zur Verfügung."

Clemens Gasser
Geschäftsführer, Nextsense GmbH
Focus on
Rail
Blog
Roman
Rail Asset - die Software, die Ihr Schienenfahrzeug in den Mittelpunkt stellt
Beitrag vom 6. August 2020

365 Tage im Jahr Ihre Schienenfahrzeuge im Blick haben? Durch unsere Rail Asset Biografie wird dies möglich.

Mehr
Katharina
4.0 Fragen an ÖBB Holding-CEO Andreas Matthä
Beitrag vom 3. Juni 2020

Zu Gast in der Südsteiermark: Niemand Geringerer als ÖBB Holding-CEO Andreas Matthä besuchte die BOOM Software im vergangenen Oktober. Im Gespräch beantwortete er 4.0 Fragen zu Digitalisierung und Instandhaltung.

Mehr
Tanja
20 Jahre Erfolgskooperation in Zahlen: Boom und ÖBB Technische Services
Beitrag vom 30. Juni 2020

Seit 1999 ist der BOOM MAINTENANCE MANAGER die Lösung im Auftragsmanagement der ÖBB-Technische Services GmbH. Der BMM wurde auf die Bedürfnisse der ÖBB zugeschnitten und ist heute ein zentrales, unentbehrliches Tool für das ÖBB-TS-Team. Wir haben BOOM-Vorstand Bora MAN interviewt!

Mehr